,

 

Allen Vereinsmitgliedern und deren

Familien, den Züchtern befreundeter

Vereine sowie den Hobbyzüchtern aus

der Region wünschen wir ein gutes,

erfolgreiches und vor allem ein

gesundes Neues Jahr 2022.

 

 

32 Chabo Postkarten

30,-

Chabo Kalender 2020 mit 13 Bildern

von Kurt Michel abzugeben: a 12,- € + Porto und

Verpackung

 

Wir geben noch Jungtiere ab:

1,2 Yokohama rot gesattelt,

Sultanhühner,

1,4 Italiener gelb,

Vorwerk Hühner,

1x Sultanhühner,

Laufenten

 

Zwerghühner:

Ayam Serama,

Zwerg Paduaner,

Chabos schwarz weiß getupft (für Zucht und Ausstellung geeignet! günstig!),

1,2 Zwerg Welsumer rostrebhuhn farbig,

Antwerpener Bartzwerge in mehreren Farben

 

Ebenfalls sind noch Küken und Bruteier abzugeben!

Küken:

Bunte Mischung verschiedener Rassen,

 

Bei Interesse an Bruteiern, Küken oder Jungtieren von 2022 bitten wir um Vorbestellung/Anfrage!

 


Tel. 05126/1238 oder stherburg@aol.com

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home

Weihnachten 2021

Liebe Freunde der Rassegeflügelzucht,

die starke Pandemie-Entwicklung im Laufe der beiden letzten Jahre, vor allem das nun zu Ende gehende Jahr 2021, hat auch uns und unseren Familien schwer getroffen. Entsprechend der vorgegebenen Maßnahmen müssen wir uns an die Vorschriften halten und auf das in früheren Zeiten gewohnte Umfeld verzichten. Wir können nur hoffen, dass wir im Laufe des kommenden Jahres die vielen durchgeführten und großartig funktionierenden Aktivitäten früherer Jahrzehnte wieder durchführen können.

Corona macht uns nach wie vor schwer zu schaffen. Die vielen Schauen, auch die Bundesschauen in Leipzig und Hannover sowie unsere Landesverbandsschau in Hannover mussten abgesagt werden. Das gesamte gesellschaftliche Leben leidet schwer und ist momentan so gut wie tot. Unsere jährlichen Schauen und Veranstaltungen, darunter die bekannte Zuchtstamm-, Bruteier- und Kükenschau seit 33 Jahren in Folge, mussten wir wieder streichen. Und das im Jahr unseres 120jährigen Vereinsbestehens. Schade, solche starken Aktivitäten rund um Mensch und Natur blieben wegen Corona auf der Strecke.

Gerade zur Weihnachtszeit pflegten wir stets weihnachtliche Besuche in Züchterkreisen, bei Verwandten- und Nachbarschaftskreisen, besuchten die Sonderausstellungen im örtlichen Heimatmuseum, trafen uns auf dem Weihnachtsmarkt mit Freunden und Kollegen, auch in unseren Vereinen und Verbänden. Viele Einwohner freuten sich Jahr für Jahr über die prall gefüllte Mitternacht-Christmesse in Algermissen, eine örtliche Traditionsveranstaltung seit Jahrhunderten in Sankt Matthäus und dem Besuch der Krippendarstellung mit beweglichen Figuren von dem einst so bekannten Münchener Krippenbaumeister Otto Zehentbauer.

Trotz dieser momentanen Misere wünschen wir allen Freunden der Kleintierzucht Lesern ein besinnliches Weihnachtsfest und vor allem Gesundheit für die Familien.

 

 

   

Weihnachtszeit in Algermissen: Krippendarstellung in Sankt Matthäus mit beweglichen Figuren von dem bekannten Münchener Krippenbaumeister Otto Zehentbauer.

 

Weihnachtszeit in Algermissen: Diese Altdeutschen Mövchen klopften an das Küchenfenster im Kirchweg in Algermissen.

 

   

Jahresrückblick 2021: Bilddokumente von den vier RGZV-Impfterminen. Alle diese Durchgänge klappten unter Corona-Bedingungen absolut perfekt.

 

Hühnermaske 4: Auch diese alten Rassehühner-Figuren hielten sich im Eingangsbereich an die Corona-Vorschriften.