,

 

Chabo Kalender 2020 mit 13 Bildern

 

Jetzt auch 32 Chabo Postkarten


von Kurt Michel abzugeben: a 12,- € + Porto und

Verpackung


Tel. 05126/1238 oder stherburg@aol.com

 

Aktuelle Presse-Information

 

 Absage Zuchtstamm- und Küken-Börse   

in Algermissen wegen Corona-Krise

 

Algermissen. Keine Zuchtstamm- und Küken-Börse am 26. April in Algermissen. Die Corona-Krise hat die Verantwortlichen aus den Reihen des Rassegeflügelzuchtvereins (RGZV) zur Absage gezwungen. Einen eventuellen späteren Termin für 2020 gibt es nicht. Erhebliche Kosten sind für den Rassegeflügelzuchtverein bereits entstanden. 

   Mit den Vorbereitungen für die größte Küken-Börse in Niedersachsen lagen die Züchter mit ihrem Vorsitzenden und Ausstellungsleiter Hans-Joachim Therburg an der Spitze eigentlich schon auf der Zielgeraden. Doch aufgrund der Corona-Pandemie musste diese 34. Algermissener Paradeveranstaltung abgesagt werden.

   Viel Arbeit und Energie steckt in der Vorbereitung einer solch bedeutenden und arbeitsintensiven Kleintier-Börse.

   Die ersten Meldungen von Hobby-Züchtern aus den Vereinen des Landesverbandes Hannoverscher Rassegeflügelzüchter und darüber hinaus sind bereits eingegangen. Die in diesen Tagen schlüpfenden Küken können nach Rücksprache erworben werden. Ansprechpartner: Hans-Joachim Therburg, Telefon 05126 / 1238, E-Mail: stherburg@aol.com 

Aufgrund der Vorbereitungen für die Kükenbörse, haben wir folgende Rassen abzugeben:

Melchener gesperbert

Schwedische Blumenhühner

Bresse Küken

Welsumer

Zuchttiere abzugeben:

1,3 Marans (weiß) für 100,-

2x 1,1 Serama 40,-

1,1 Smaragdenten 30,-

2,8 Federfüßige Zwerghühner (gesperbert)

1,4 Vorwerkhühner

1,2 Creve Coeur (schwarz) 50,-

1,2 Creve Coeur (weiß) 50,-

Chinesische Wachteln

Japanische Wachteln

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Home

Unser RGZV-Flyer

RGZV Flyer

Unser RGZV-Flyer: Große Nachfrage  

„Ein erfolgreicher und aktiver Traditionsverein“, so steht es gleich oben auf der Titelseite des Flyers (DIN lang, hoch, 210 x 99) von unserem RGZV Algermissen und Umgebung. Und unter dem Jahrhunderte alten vergoldeten Wetterhahn, der über dem sechseckigen Dachreiter der uralten Sankt-Mauritius-Kapelle thront, geziert mit sechs Jahreszahlen, die auf Restaurationen hinweisen, steht in großen Lettern der Slogan: „Qualität im Zeichen der Rassegeflügelzucht.“ Ein Blick auf die sechs im Hochformat erstellten Seiten verdeutlicht mit 19 aktuellen Bildern aus den beiden letzten Jahren die Vielfalt der Rassen in unserem Verein. Von dem Pulk der Pommerngänse, die heute noch die ländliche Idylle in diesem Dorf eindrucksvoll dokumentieren bis zum Größenvergleich der Chabos mit Brahmas, bis hin zu seltenen Rassen wie die Sultan, Sulmtaler und Vorwerk. Starke Bilder wie von Araucanas, Marans, der Altdeutschen Mövchen mitten in der Natur sowie der naturnahe Kontakt zu den Tieren von Schülerinnen und Schülern im Umfeld der Ausstellungen und Veranstaltungen liefern recht deutlich die Aktivitäten im RGZV. Auch die kurz gefassten Texte mit den Schwerpunkten „So begann alles“, „Alte Rassen und viel Publikum“, „Im Fokus unsere Seltenen von der Roten Liste“ sowie Hinweisen auf die 50 Deutschen Meistertitel, Europameister und Championate der Züchter im Zeitraum der letzten 17 Jahre, sind aufgeführt. Kurz: Ein prima Flyer mit Hinweisen auf der Rückseite zum Motto „Ihr persönlicher Draht zum Rassegeflügelzuchtverein.“  

Text und Fotos: Gerhard Schütte

Uralter Wetterhahn auf dem Dachreiter der St. Mauritius-Kapelle mit sechs Jahreszahlen.