Beliebtes Körnerfutter für Geflügel

 Weizen  61% Kohlenhydrate, 11,4% Eiweiß, 13,3% Ballaststoffe, 1,8% Fett, 1% Mineralstoffe Vitamin B+E  
 Gerste  60-70% Kohlenhydrate, 11% Eiweiß, 10% Ballaststoffe, 2% Fett, 2% Mineralstoffe, Vitamin B  
 Hafer  60% Kohlenhydrate, 12,6% Eiweiß, 9,7% Ballaststoffe, 7,1% Fett, höchster Anteil an Vitamin B+E  
 Roggen  11% Eiweiß, 8% Ballaststoffe, viel Vitamin A+B Bei Legehennen max. 20% Futteranteil, nicht an Küken und Jungtiere füttern. 
Mais 7,7% Eiweiß, 28,9% Stärke, 3,8% Fett, 20,1% Rohfaser, hoher Anteil an Karotin, Vitamin B1+E Bei Legehennen unbegrenzt, bei Küken max. 30% Futteranteil
Tritikale Kreuzung von Weizen und Roggen, die Inhaltsstoffe liegen zwischen denen von Weizen und Roggen Bei Küken max. 40% Futteranteil, unbegrenzt bei Legehennen.
Sonnenblumen 22,5% Kohlenhydrahte, 20% Eiweiß, 4,8% Fett, 90% ungesättigte Fettsäuren, Vitamine A+B+E+F, Karotin, Calzium, Jod und Magnesium sollte zur freien Verfügung angeboten werden
Erbsen 22% Eiweiß, 4,2% Fett, hoher Anteil an Vitamin B3+B5 Bei Küken max. 10% und bei Legehennen max. 40% Futteranteil.
Sojabohnen 20% Öl, 37% Eiweiß, vergleichbar mit tierischem Eiweiß  
Ackerbohnen 40-50% Kohlenhydrate, 25-30% Protein, 1-2% Fett, Vitamin A Legehennen max. 10% Futteranteil aufgrund des hohen Anteils an Gerbstoffen
Lupinen 33% Eiweiß, Vitamine wie bei Getreide Legehennen ca. 20% des Futteranteils, nur von Bitterstoff armen Lupinen
Äpfel viel Vitamin C, Kalium. Eisen und Magnesium, gute Wirkung auf den Darm  
Nüsse sehr fett und energiereich. Gut zur Abendfütterung und im Winter geeignet.
Mandelkerne 60% Fett, 19% Eiweiß, 15% Rohfaser Wie Nüsse verfüttern