2017 08 25 15 37 42 Dokument1 Microsoft Word

Rassegeflügelausstellung

„Elster - Schau“

mit ca. 300 Tieren

am 4. und 5. November 2017 in der

 (Samstag: 09:00 - 18:00 / Sonntag: 09:00 - 15:00)

- Ausstellungshalle -

Natur-Gärtnerei Ingelmann, Heerstraße 10,

RGZV ALGERMISSEN UND UMGEBUNG V. 1901

- Über ein Jahrhundert erfolgreiche Kleintierzucht -

 

Infos unter: 05126 / 1238 nach 20 Uhr

Homepage: www.rgzv-algermissen.de

 

 

 

 

 

 

 

Home

Werbeplakat Küken-Börse...

 ...am Messeschnellweg und B 494

 

Am Messeschnellweg an der Kreuzung bei Sarstedt und an der B 494 (Hildesheim-Peine) bei Clauen hat der RGZV Algermissen jeweils ein Hinweisschild im Vorfeld der Kükenbörse aufgestellt. Das sind zwei vielbefahrene Autostraßen. Über solche Werbemaßnahmen waren sich die Mitglieder einig.

„Das hat alles Sinn und Zweck“, hieß es bei der letzten vorbereitenden Zusammenkunft der Aktiven vom RGZV Algermissen im Vorfeld der Kükenbörse, die am 23. April 2017 auf dem Gelände der Natur-Gärtnerei Ingelmann an der Heerstraße stattfindet. Gerhard Schütte, unser Referent für Öffentlichkeitsarbeit, sprach nach den erfolgreichen Werbemaßnahmen im letzten Jahr mit einer überragenden Besucherzahl über weitere Ziele im Vorfeld der diesjährigen Zuchtstamm- und Kükenbörse.

 

Über diese Schwerpunkte referierte er:

● Wie bekommen wir möglichst viele Besucher? Durch Großplakate das Interesse wecken.

● Auch Top-Veranstaltungen wie die Küken-Börse brauchen eine gute Foto-Auslese, um die Rassetiere in Szene zu setzen. Dabei müssen wir Wert auf optimale Tierbilder mit überzeugendem Aussehen legen.

● Wie erreicht man auch die Menschen, die keine Züchter sind und auch keine Tiere haben? Mit Werbung, die leider bei etlichen Orts-Kleintierausstellungen sehr dürftig ausfällt und damit solche Veranstaltungen alt aussehen lässt.

● Wie wirbt man für das rundum gute Angebot einer solchen Küken-Börse? Mit der Werbung: …Kurz: Schon auf den ersten Blick!

● Wie bringt man eine solche Kükenbörse eigentlich ins Spiel? Mit solchen Werbeplakaten Plakaten wie aktuell jetzt und mit einer aufmerksamen starken Presse-Kampagne.

erreichen können: Wir sind sehr gerne für Sie da!