,

 

Chabo Kalender 2020 mit 13 Bildern

 

Jetzt auch 32 Chabo Postkarten


von Kurt Michel abzugeben: a 12,- € + Porto und

Verpackung


Tel. 05126/1238 oder stherburg@aol.com

 

Ostergrüße

Allen unseren Mitgliedern, Züchtern aus den Vereinen des Hildesheimer Kreisverbandes und des Landesverbandes Hannoverscher Rassegeflügelzüchter und darüber hinaus sowie den Freunden der Rassegeflügelzucht wünschen wir trotz der schweren Corona-Krise ein schönes Osterfest im Kreis der Familien.

Die hervorragenden Leistungen unserer Züchter mit ihren außergewöhnlichen Erfolgen sowie den zahlreichen Aktivitäten hatten auch in der zurückliegenden Saison wieder stark beeindruckt.

Diese historische Oster-Glückwunschkarte mit dem interessanten Motiv aus der Kaiserzeit - postalisch gelaufen anno 1913, also vor über hundert Jahren - passt so richtig in die jetzige Zeit der Absage unserer 34. Küken-Börse: Zwei junge Damen freuen sich über die drei erworbenen Küken und zwei Bruteier am Stand einer Züchterin.   

Zu den beigefügten Bildern aus diesen Tagen machen die Hähne trotz der weltweiten Corona-Pandemie weiter und krähen zur Freude der Bevölkerung in den Gärten unserer Orte ihre Kikerikis aus. Und bei diesem Hahn stehen die Hennen immer wieder Schlange und freuen sich schon auf seine Aktivitäten.

   

 

Aktuelle Presse-Information

 

 Absage Zuchtstamm- und Küken-Börse   

in Algermissen wegen Corona-Krise

 

Algermissen. Keine Zuchtstamm- und Küken-Börse am 26. April in Algermissen. Die Corona-Krise hat die Verantwortlichen aus den Reihen des Rassegeflügelzuchtvereins (RGZV) zur Absage gezwungen. Einen eventuellen späteren Termin für 2020 gibt es nicht. Erhebliche Kosten sind für den Rassegeflügelzuchtverein bereits entstanden. 

   Mit den Vorbereitungen für die größte Küken-Börse in Niedersachsen lagen die Züchter mit ihrem Vorsitzenden und Ausstellungsleiter Hans-Joachim Therburg an der Spitze eigentlich schon auf der Zielgeraden. Doch aufgrund der Corona-Pandemie musste diese 34. Algermissener Paradeveranstaltung abgesagt werden.

   Viel Arbeit und Energie steckt in der Vorbereitung einer solch bedeutenden und arbeitsintensiven Kleintier-Börse.

   Die ersten Meldungen von Hobby-Züchtern aus den Vereinen des Landesverbandes Hannoverscher Rassegeflügelzüchter und darüber hinaus sind bereits eingegangen. Die in diesen Tagen schlüpfenden Küken können nach Rücksprache erworben werden. Ansprechpartner: Hans-Joachim Therburg, Telefon 05126 / 1238, E-Mail: stherburg@aol.com